Das dreizehnte Türchen

Once días antes de Nochebuena y los elfos navideños de AZ-Delivery.de son cada vez más generosos en la elección de regalos. El elfo de Navidad en particular tiene una sorpresa para el día 13 para jóvenes y adultos que no quieren prescindir de audiolibros o música. Por supuesto, puede recurrir a un producto comercial para sus pequeños, pero con poco hardware, un poco de código y un poco de retoques, puede poner una sonrisa en la cara de cada niño con el TonUINO.

¿Qué hay detrás de la puerta hoy?

  • Nano V3.0 con Atmega328 CH340 100% compatible con Arduino Nano V3
  • AZDelivery Mini Mp3 Player 
  • RFID Kit RC522 con 10 cajas RFID y un chip RFID

Ilustración 1 muestra una vez más todos los componentes que encontrará en el set TonUINO.

 Ilustración 1: Componentes del set TonUINO

Qué más necesita

  • Tarjeta micro SD con un máximo de 32 GB
  • Algunas probabilidades y extremos (cables, resistencia de 1kOhm, botones)
  • Un altavoz de estantería pasivo
  • USB 2.0 A macho a mini B macho
  • IDE de Arduino en la última versión
  • Las bibliotecas MFRC522, DFPlayer Mini Mp3 de Makuna y JC_Button con todas las dependencias cómo hacer esto, mostramos, entre otras cosas aquí

 

Alternativamente, también puede comprar una placa de circuito prefabricada del desarrollador de TonUINO, siga el enlace para https://www.voss.earth/tonuino.

La preparación

Dado que la placa de circuito mencionada no está incluida en el set, la Figura 2 sirve como una ayuda de cableado para usted. El tipo de botón y altavoz depende de usted, pero asegúrese de que no tenga una potencia demasiado alta (se recomiendan 3 vatios).

Ilustración 2: Cableado de los componentes individuales
 

Cuando haya terminado, el código aún debe transferirse al Nano V3.0. Para hacer esto, clone eso Repositorio de Git del desarrollador y después de descomprimirlo, abra el archivo.

Tonuino.ino y luego cargue todo en el microcontrolador.

Figura 3 muestra un TonUINO completamente cableado en una placa de pruebas.

Ilustración 3: TonUINO listo para montar

El desarrollador de TonUINO ahora está trabajando en el proyecto en una comunidad y, por lo tanto, se realizan mejoras constantemente en el repositorio de Git vinculado anteriormente. Solo mira en la página https://www.voss.earth/tonuino de vez en cuando.

Por cierto, también puede realizar otros pequeños proyectos con solo unos pocos componentes adicionales:


Puede encontrar más de mis proyectos para AZ-Delivery en https://github.com/M3taKn1ght/Blog-Repo.

 

Specials

4 comentarios

Jörn Weise

Jörn Weise

Hallo Herr Friedrich,
es gibt in der oben genannten Bibliothek für den DFPlayer die Funktion getCurrentTrack(), die aber nur die TrackID zurückliefert, sprich den Ordner wissen Sie damit immer noch nicht.
Ich bin mir aber gerade nicht sicher, ob das überhaupt geht, dass am Ende von einem Ordner, direkt in den nächsten gesprungen werden kann, dass müsste ich bei Zeiten noch einmal Testen.
Da Sie aber bei den Namen eh die Informationen mappen müssten, sollten Sie die Funktion nextTrack oder prevTrack nicht nutzen und explizit einen Titel ansteuern. Das setzt aber vorraus, dass Sie wissen, wann ein Track geendet hat.
Gruß
Weise

Harald Friedrich

Harald Friedrich

Gibt es einen Befehl an den DFPlayer, mit dem man den Namen des gerade abgespielten MP3-Files zurück in den Arduino bekommt, um den Namen z.B. in einem Display anzeigen zu können? Ich habe irgendwie nichts gefunden.

Jörn Weise

Jörn Weise

Hallo Arnd,

so ganz kann ich Ihren Einwand leider nicht verstehen. Bei dem GitHub-Repo handelt es sich um die Software für die TonUINO-Box, welches aber nicht die benötigten Bibliotheken beinhaltet. Wie ich eingangs in meinem Kurzblog beschreibe, benötigen Sie noch weitere Bibliotheken
-MFRC522
-DFPlayer Mini Mp3 by Makuna
- JC_Button
Diese können Sie über die Bibliotheksverwaltung der Arduino IDE suchen und auch finden. Sie dürfen natürlich nicht nach der Header-Datei (also die *.h) suchen, sondern nach den angegebenen Bibliotheken. Ich habe selbst den Zusammenbau in meinem Blog dokumentiert und auch das Programm auf meinem Nano V3.0. Wichtig ist aber, dass Sie alle Bibliotheken samt Abhängigkeiten installieren.
Das Projekt selbst wird von einer Community immer noch gepflegt, daher wäre eine Fehler beim Projekt bestimmt aufgefallen.
Gehen Sie einfach noch einmal alle Basisschritte durch und versuchen Sie dann das Programm auf den Nano V3.0 zu flashen.

Mit freundlichen Grüßen
Jörn Weise

Arnd

Arnd

Bevor ich eine für mich doch komplexe Hardware zusammenbaue, teste ich zuerst die Software, die mitgeliefert wird, was die Arduino-IDE freundlicherweise möglich macht..

Über Git-Repository https://github.com/xfjx/TonUINO kann man die empfohlene Software herunterladen.
Über “Bibliothek einbinden” von “TonUINO-DEV.zip” erfolgt nur die Ausgabe:
“Angegebener Ordner/ZIP-Datei enthält keine gültige Bibliothek”

Beim Starten von “Tonuino.ino” aus der “TonUINO-DEV.zip” fehlen Bibliotheken.
JC_Button.h: No such file or directory
MFRC522.h: No such file or directory
diese Dateien ließen sich aber nachinstallieren.

Nicht über die Arduino-Bibliotheksverwaltung nachinstallieren ließ sich aber
DFMiniMp3.h: No such file or directory

Damit ist die Datei “Tonuino.ino” für mich nicht nutzbar und das Projekt nicht ausführbar.

Bereits im Vorjahr erhielt ich von Ihnen das Paket und fand auch eine Möglichkeit den MP3-Player anzusprechen, leider bisher nur mit einer festen Abspielzeit je Datei. Damit ist praktisch nur eine Titelvorschau möglich.

Mit #include “DFRobotDFPlayerMini.h” kann man zumindest den MP3-Player nutzen.

Deja un comentario

Todos los comentarios son moderados antes de ser publicados

Artículos de blog

  1. Ahora instalamos el esp32 a través de la administración.
  2. Lüftersteuerung Raspberry Pi
  3. Arduino IDE - Programmieren für Einsteiger - Teil 1
  4. ESP32 - das Multitalent
  5. Transporte Aéreo - programación de ESP mediante redes locales inalámbricas